Skip to main content

Siemens Dampfgarer Vergleich – Die besten Kombi und Stand Dampfgarer

Gesunde Ernährung liegt auf der Prioritätenliste der Bevölkerung heutzutage sehr weit oben. Vegetarische und vegane Küche erfahren immensen Zuspruch, auch regionale Küche und ähnliche nachhaltige Konzepte der Ernährung stehen im Fokus einer immer breiter werdenden Bevölkerungsschicht, welche den radikal billigen Diiscount-Angeboten ein maßvolles Konzept entgegen setzen wollen.

Gemüse und Bio-Kartoffeln entfalten ihren Vitaminsegen jedoch erst dann richtig, wenn sie entsprechend zubereitet werden und damit ihre Vitamine und Mineralstoffe sowie den intensiveren Geschmack von Bio-Produkten während des Kochvorgangs bewahren können. Hierzu gibt es Dampfgarer. Solche Geräte, etwa von einem renommierten Anbieter wie Siemens, garen Gemüse oder Kartoffeln einzig in Dampf.

Da der Kochvorgang ohne Öl und ohne Fett auskommt, bleiben Aroma, Vitamine, Geschmack und auch die Farbe der Zutaten unberührt erhalten. Dazu können mehrere Gerichte gleichzeitig zubereitet werden, da keine Übertragung des Geschmäcker stattfindet: Eine gesunde und dem Zeitgeist entsprechende Art der Zubereitung für gehobene Ansprüche in Bezug auf Qualität und Gesundheit.

Siemens Dampfgarer – Funktion und Features

Siemens hat sowohl Dampfgarer als auch Dampfbacköfen in seinem Sortiment. Ein Dampfbackofen ist hierbei ein äußerst vielseitiges Gerät, das als klassischer Backofen, als Bratenröhre oder eben auch als Dampfgarer fungieren kann. Sehr viele Menschen aber haben bereits einen Backofen und haben nicht vor, eine komplett neue Küche zu installieren. Hier kommt ein Dampfgarer als Ergänzung zu einer bereits existierenden Küche eher in Frage, zumal er natürlich erheblich günstiger ist als ein Dampfbackofen.

Entsprechend der unterschiedlichen Küchen, auf welche ein Siemens Dampfgarer stoßen kann, gibt es unterschiedliche Varianten. Der Einsatz- oder Kombi Dampfgarer Siemens fügt sich in eine bereits bestehende Küchenzeile ein und steht dann etwa neben dem Herd oder dem bereits vorhandenen Backofen. Da es wichtig ist, dass der Einsatz Dampfgarer Siemens farblich mit der vorhandenen Einrichtung harmoniert, gibt es Modelle in Edelstahl und solche in Weiß, womit für die meisten Küchen ein passendes Gerät zur Verfügung stehen sollte.

Es gibt natürlich auch Küchenzeilen, welche kein zusätzliches Element mehr verkraften. Das zusätzliche Gerät muss also abseits der Küchenzeile oder darauf gesondert stehen. Hierzu gibt es Stand Dampfgarer Siemens in mehreren Modellen, allerdings erneut in zwei farblichen Varianten.

Die übliche Höhe eines Kombi Dampfgarers Siemens und auch eines Stand Dampfgarers Siemens beträgt 45 cm, wobei beim Kombi-Modell natürlich unten und oben zusätzliche Höhe angebracht wird, um auf eine Linie mit einem Kühlschrank oder einem Herd zu gelangen und sich dadurch in die Küchenzeile zu integrieren.

Allen aktuellen Modellen von Siemens sind folgende Features gemein:

Ein TFT-Display sorgt für gute Lesbarkeit der Anzeige aus jeder Perspektive. Damit sind Sie über den Stand des Garvorgangs stets informiert und wissen, wie viel Zeit Sie noch haben, ehe Ihr Essen fertig ist.

Siemens Dampfgarer verfügen über das System cookControl Plus: Hier sind eine Vielzahl von Gerichten einprogrammiert. Wenn Sie entsprechende Zutaten in den Garer geben und dem System „sagen“, was es daraus machen soll, erledigt Ihr Siemens Dampfgarer den Rest. Er kennt die erforderliche Hitze und die Dauer des Dampfgarens: Autonomes Kochen mit immensem Zeitgewinn für die Genießer.

Eine Halogen-Innenbeleuchtung sorgt für eine präzise Ausleuchtung des Innenraums, so dass Sie jederzeit darüber im Bilde sind, wie sich Ihr Essen entwickelt.

Mit „Soft Move“ wird die Tür des Gerätes besonders sanft und damit schonend geöffnet und geschlossen.
Mit der Dampfgarer-Funktionstaste werden die Gerichte besonders gesund und schmackhaft zubereitet.

Vor- und Nachteile eines Siemens Dampfgarer

Vorteile:

  • Einfache Zubereitung gesunder Gerichte
  • Verzicht auf Öl und Fett, dadurch mehr Geschmack
  • Vitamine und Mineralstoffe bleiben erhalten
  • Schonende und schnelle Zubereitung
  • Garantiertes Gelingen auch schwieriger Rezepte durch cookControl Plus
  • Bedienerfreundlichkeit durch modernes Display und Innenbeleuchtung
  • Einfache Integration in jede Küche durch Wahl zwischen Kombi Dampfgarer Siemens und Stand Dampfgarer Siemens
  • Auf der Höhe der Zeit durch gesunde, vegetarische Ernährung

Nachteile:

  • Ersetzt keinen Backofen
  • Nicht ganz günstige Anschaffungskosten speziell für einen Single-Haushalt

Erfahrungsberichte zu Siemens Dampfgarern

Das Modell Siemens HB24D552 ist Testsieger bei Stiftung Warentest geworden, der wohl immer noch seriösesten Institution im Bereich der Produkttests. Das selbe Modell wurde natürlich danach ausgiebig von Privatpersonen beschrieben und Erfahrungen wurden geschildert.

Insgesamt werden Dampfgarer Siemens allgemein gelobt, ob es sich nun um Kombi Dampfgarer Siemens oder um Stand Dampfgarer Siemens handelt.

Besonders gefiel den Nutzern und auch der Stiftung die einfache Handhabung auch in Bezug auf die Reinigung. Ein solcher Garer muss nach jedem Gebrauch gereinigt werden, so dass es entscheidend ist, dass diese Reinigung einfach ist.

Auch die immense Zeitersparnis gegenüber „herkömmlichem“ Kochen stößt allseits auf Begeisterung, ebenso der ausgesprochen gesunde Geschmack der Gerichte.